Wir wählen alle Produkte auf SELPAX unabhängig und neutral aus. Dabei verweisen wir teilweise auf Partnershops, von denen wir eine Provision erhalten können. Erfahre mehr

Lippenbalsam Vergleich & Überblick 2020

Produkt
Produktbild
Produktname
Füllmenge

7 g

5 ml

4,5 g

7,5 g

8 ml

4,5 g

Verpackung

Tiegel

Tiegel (plastikfrei)

Stift

Tube

Tube

Stift

Rückfettend?

Mittel

Stark

Mittel

keine Angabe

Stark

Mittel

Feuchtigkeitsspendend?

Stark

Mittel

Stark

keine Angabe

Mittel

Stark

Enthaltene Pflegestoffe

Shea Butter, Jojobaöl, Olivenöl

Bio Hanf, Kakaobutter, Olivenöl, Pfefferminzöl

Bienenwachs, Sonnenblumenöl, Rapsöl

Dexpanthenol, Ceramide, Cholesterol

Stiefmütterchen, Kamille, Rosmarin, Calendula

Shea Butter, Kakaobutter

Für Allergiker geeignet?

keine Angabe

keine Angabe

Ohne Mikroplastik?

Meint alle Formen von synthetischen Polymeren (z.B. flüssig, gelförmig) unabhängig vom Verwendungszweck

keine Angabe

Ohne Duftstoffe?

Ohne Parabene?

Ohne PEG / PEG-Derivate?

Polyethylenglykol: Erdölbasierte Emulgatoren, die die Haut durchlässiger machen, austrocknen und potenziell krebserregend sind.

keine Angabe

Ohne SLS?

Sodium Laureth Sulfate: Ein erdölbasierter Emulgator, der die Haut austrocknen und irritieren kann. Gilt als potentieller Allergieauslöser und Krebserreger.

Ohne Erdöl / Mineralöl?

Ohne Silikone?

keine Angabe

Ohne Wollwachs

Lanolin wird aus den Talgdrüsen von Schafen gewonnen und kann zu einem charakteristischen Geruch führen.

Enthält diese kritischen Inhaltsstoffe

z.B. allergene Duftstoffe, UV-Filter, PEG-Derivate, etc.

keine

Limonene

keine

Isohexadecane, PEG-30 Dipolyhydroxy Stearate, Phenoxyethanol

Limonene, Linalool, Geraniol

keine

Zum Shop
Zum Shop
Zum Shop
Zum Shop
Zum Shop
Zum Shop

Vergleichstabelle anzeigen

Vergleichstabelle ausblenden

Das Wichtigste in Kürze

Tiegel, Stift oder Tube: Welcher Lippenbalsam Typ bist Du? Wir erklären die Vor- und Nachteile der verschiedenen Lippenpflege.Lippenbalsam selber herstellen ist kinderleicht. Außerdem kannst Du so die Inhaltsstoffe genau kontrollieren und sie an Deine Bedürfnisse anpassen. Mix Dir einfach Deine beste Lippenpflege!Die Inhaltsstoffe der meisten Lippenbalsame sind überraschend unbedenklich. Trotzdem gibt es Ausnahmen: Stoffe auf Mineralölbasis beispielsweise. Diese wurden auch von Öko Test im Lippenpflege Test kritisiert.
lippenbalsam-vergleich
Hast Du im Winter auch immer trockene Lippen? Da unsere Lippen weder Schweiß- noch Talgdrüsen besitzen, können sie sich schlecht gegen Umwelteinflüsse wie Wind, Kälte und trockene Heizungsluft wehren. Ein guter Lippenbalsam legt sich als schützende Fettschicht über die empfindliche Lippenhaut. So kann diese sich von innen regenerieren und wird gleichzeitig vor austrocknenden Faktoren geschützt. 


Doch welche Lippenpflege ist unbedenklich? Hier erfährst Du, wie Du Lippenbalsam findest, der wirklich hilft. Auch den Lippenpflege Test von Öko Test schauen wir uns genauer an. Außerdem zeige ich Dir ein Rezept zum Lippenbalsam selber machen (das ist einfacher, als Du denkst).  

1. Was bringt Lippenbalsam?

Lippenpflege, ob als Balsam im Tiegel oder im praktischen Stift, besteht aus Fetten, Ölen und Wachsen. Sie bildet eine schützende Schicht auf spröder, ausgetrockneter Haut und hilft so bei der Heilung. Durch die Fettschicht werden zwei Vorgänge verhindert: 
Erstens werden die Lippen vor Umwelteinflüssen wie kaltem Wind, Schmutz und Bakterien geschützt. Es entsteht ein geschmeidiges Hautgefühl, wodurch man weniger an den Lippen nagt, herum knibbelt oder sie ständig mit der Zunge befeuchtet. Dadurch kann die Haut in Ruhe abheilen.  
Zweitens versiegelt der Lippenbalsam die Hautoberfläche. Von innen nachkommende Feuchtigkeit wird so in der Haut gebunden, anstatt in die Luft zu verdunsten. Die Lippenhaut kann sich aus eigener Kraft regenerieren und ihre Feuchtigkeit auf natürliche Weise regulieren.  
Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie die richtige Creme Deiner Haut hilft und wie Du diese findest, empfehle ich Dir meinen Handcreme Vergleich. Dort erkläre ich unter Anderem den Unterschied zwischen trockener und ausgetrockneter Haut

Lippenpflege gibt es in verschiedenen Formen:

lippenbalsam-tiegel

Lippenbalsam im Tiegel

Kleine Tiegel aus Glas, Plastik oder Metall sind eine beliebte Aufbewahrungsform von Lippenbalsam. Es sind handliche Gefäße, die nach dem Aufbrauchen noch weiterverwendet oder neu befüllt werden können. 


Der Lippenbalsam wird hierbei i.d.R. mit dem Finger aufgetragen. Das geht schnell und präzise. Allerdings läuft man vor allem unterwegs Gefahr, an den Fingern klebende Bakterien und Viren erst im Lippenbalsam und dann auf den Lippen zu verteilen. Daher sind Lippenbalsame im Tiegel eher für die Pflegeroutine im Bad geeignet. 

Lippenpflegestift

Pflegestifte sind die beliebteste Form von Lippenbalsam: Es gibt sie in unglaublich vielen Formen und Farben, mit exotischen Düften, Lichtschutzfaktor, einem Hauch von Farbe oder besonders reparierend und feuchtigkeitsspendend. 


Kein Wunder, dass das Lippenpflegestift Angebot so groß ist: Dank der praktischen kleinen Form passt der Stift in jede Hosentasche oder in die Geldbörse und er ist schnell und hygienisch verwendbar. Allerdings kann auch ein Stift mit der Zeit verkeimen oder zum Träger fieser Viren (z.B. Herpes) werden. Daher sollte er nicht mit anderen geteilt werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, greift zu dieser Form des Lippenbalsams:  

lippenstift-vergleich

Lippenbalsam in der Tube

Lippenbalsam in der Tube scheint die Menge zu spalten: Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Das Auftragen mit der Quetschtube ist zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig. Entweder kommt quasi nichts raus und man reibt das trockene Plastik über die spröden Lippen oder man drückt viel zu stark und kann sich nun das halbe Gesicht eincremen. 


Trotzdem scheint die Lippenbalsam Tube eine treue Anhängerschaft und somit auch einige Vorteile zu haben: Beispielsweise kann man den Lippenbalsam kontrollierter dosieren als bei einem Pflegestift. Auch ist es hygienischer als ein Stift oder ein Tiegel, da nicht das komplette Pflegeprodukt mit Finger oder Lippen in Kontakt kommt. Zudem ist die Tube nach einer Krankheit, Verunreinigung oder dem Teilen mit anderen leicht zu reinigen.  

2. Lippenpflege kaufen: So findest Du das beste Produkt

Lippenpflegestift-kaufen
Unser Lippenbalsam Vergleich hat gezeigt, dass in Lippenbalsam kaum bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten sind. Die sind auch gar nicht notwendig: Lippenbalsam ist eine Mischung aus verschiedenen Ölen, Fetten und Wachsen. Stoffe zur künstlich langen Haltbarkeit, zum Schaffen einer speziellen Konsistenz oder zum Erzeugen anderer produkttypischer Eigenschaften sind meist gar nicht nötig. (Darum kann man Lippenbalsam auch so einfach selber herstellen!) 
Trotzdem gibt es Stoffe, auf die einige Verbraucher bewusst verzichten: Fette auf Mineralölbasis beispielsweise (Mineralöl ist eine andere Bezeichnung für Erdöl). 

Veganer legen Wert auf Lippenbalsam ohne Bienenwachs und ohne Wollwachs


Auch Parabene und Kunststoffverbindungen (sog. Mikroplastik) wollen wir uns nicht täglich auf die Lippen schmieren. Zum Glück sind bedenkliche Stoffe in nur wenigen Lippenpflege Produkten im Vergleich enthalten.  

Die Vergleichstabelle verrät Dir auf einen Blick, ob und welche kritischen Inhaltsstoffe sich im jeweiligen Lippenbalsam verstecken

3. Lippenbalsam im Test: So urteilt Öko Test

2018 hat Öko Test 24 Lippenpflegestifte untersucht. Davon schnitten 13 mit dem Testurteil „Sehr Gut“ ab, allerdings erhielten 9 Produkte das Urteil „Mangelhaft“ oder „Ungenügend“.  


Der Grund für die vielen schlechten Urteile im Test waren Mineralöle, genauer: Gesättigte Mineralölkohlenwasserstoffe, auch MOSH/POSH genannt. Diese MOSH reichern sich im menschlichen Gewebe und in der Leber an. In Tierversuchen haben sie Organschäden verursacht. Auch MOAH (Aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe) wurden von Öko Test abgestraft: Schon kleinste Mengen MOAH können krebserregend wirken.  

Die gute Nachricht: Die Hersteller haben auf die Kritik reagiert. Wie unser Lippenbalsam Vergleich zeigt, sind Produkte zur Lippenpflege heute quasi mineralölfrei. Nur vereinzelt entdeckt man noch bedenkliche Zutaten in den Inhaltsstofflisten, beispielsweise PEG / PEG-Derivate


Polyethylenglykol und seine Abwandlungen sind sogenannte Polymere. Das bedeutet, dass sie auf Erdöl basieren und streng genommen eine Kunststoffverbindung sind. Warum synthetische Polymere in Kosmetik ein Problem sind und man sie meiden sollte, erkläre ich in meinem ausführlichen Artikel zu Mikroplastik.   

4. Lippenbalsam selber machen: Das vegane Grundrezept

lippenbalsam-zutaten
Wie oben bereits kurz erwähnt, ist Lippenpflege selbst herstellen wirklich kein Hexenwerk.


Obwohl die meiste Lippenpflege unbedenklich ist, kann es Sinn machen, seinen Lippenbalsam selbst zu mischen. So geht man auf Nummer Sicher: Es kommen nur die gewünschten Zutaten und Wirkstoffe in den Tiegel! 


Im Netz kursieren viele verschiedene Rezepte, ich habe mich für das vegane Grundrezept aus 3 Zutaten entschieden und es getestet: Hier findest Du das SELPAX Lippenpflege DIY

Lippenbalsam-diy-vegan
Dieses Grundrezept kannst Du nach Belieben abwandeln. Entweder kannst Du statt Kakaobutter Sheabutter nehmen, ein anderes Pflegeöl hinzugeben oder mit ätherischen Ölen Deine eigene Duftkreation erschaffen. Auch ein bisschen Honig wäre als zusätzliche Zutat denkbar (dann ist es allerdings nicht mehr vegan). Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! 


Auf eine ähnliche Art und Weise funktioniert übrigens auch mein Rezept für selbstgemachte Handcreme

5. Lippenbalsam: Mein persönliches Fazit

Während ich die Produkte für diesen Vergleich recherchierte, wurde ich positiv überrascht. Die Lippenbalsam Inhaltsstoffe waren (bis auf wenige Ausnahmen) unbedenklich und ähneltem dem, was ich auch für meinen selbstgemachten Lippenbalsam verwendet hatte: Pflanzenöle, -Fette und Kakao- bzw. Sheabutter, optional Duftstoffe und ein natürliches Konservierungsmittel wie Vitamin E. 


Doch leider gibt es auch Ausnahmen von der (erfreulichen) Regel: Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis, sowie PEG- und PEG-Derivate. Obwohl Öko Test diese Stoffe bereits im Lippenbalsam Test 2018 scharf kritisiert hat, sind sie immer noch in einigen Produkten zu finden. 


Insgesamt überwiegen jedoch die empfehlenswerten Produkte. Und wer ganz auf Nummer Sicher gehen will, der greift zum Rührstab: Lippenpflege selber herstellen ist einfach und macht großen Spaß!